Silvesterangst beim Hund

Bestens vorbereitet auf den Silvesterabend

Silvesterangst beim Hund lindern

Was tun, wenn mein Hund Angst vor Silvester hat?

Kontakt

Bezahlen am Platz

Bezahlmöglichkeiten am Platz

Gutschein bestellen

Silvesterangst beim Hund

Was mache ich und wie verhalte ich mich richtig wenn mein Hund Angst an Silvester hat?

An diesem Abend widmen wir uns vielen Dingen die leider passieren. Wir können nicht alles verhindern was unserem Hund so zustößt aber wir können bestens darauf vorbereitet sein.

Das ist ein Seminar für das erste Ende der Leine. Bitte lassen sie Ihren Hund zu Hause! Alle Übungen werden mit geschulten Hunden durchgeführt.

Was erwartet sie an diesem Abend?

Theorie-Themen

Praxis-Themen

Lockere Diskussionsrunde

Wir werden zwischen den themen immer wieder gerne Fragen beantworten und zum Schluss eine kleine generelle Diskussions- /Fragerunde abhalten.

Dozenten

Enrico Seeber

Hundetrainer & Verhaltensberater bei PRO-DOG.nrw, Sachverständiger des LHundG NRW, Hundetrainerausbilder

Veranstaltungsort

Cafe Freudenhaus
Europaplatz 11, 46399 Bocholt

Die volle Auswahl an Speisen und Getränken steht euch zur Verfügung.
(Das Mitbringen eigener Getränke und Speisen ist nicht gestattet.)

Preise

Dienstleistung Preis
2,5h Seminar/Vortrag
1 Person
29,00 €
Abendkasse
1 Person
30,00 €
Pärchen-/Freundeticket
2 Personen
55,00 €

Termine Seminar 'Silvesterangst beim Hund'

Bitte klicken Sie auf die jeweilige Veranstaltung um weitere Infos zu erhalten und um sich anzumelden.

Weitere Spezialkurse & Seminare

Trainer für Silvesterangst beim Hund

Hundetrainerin Nadine

Nadine

Hundetrainerin

Nadine macht gerade Ihre Ausbildung zur Hundetrainerin und macht bei uns ein Praktikum.

Mit Ihrem Hund Ace läuft sie Agility und ist leidenschaftlich bei der Welpenerziehung und Frühförderung von Hundewelpen.

Im Trickdog und mit dem Clicker hat sie langjährige Erfahrungen. Selbst Ihr Pferd wird geclickert

Hundetrainer Enrico Seeber

Enrico

Hundetrainer

Enrico Seeber ist zer­ti­fi­zier­ter Hun­de­er­zie­her und Ver­hal­tens­be­ra­ter IHK|BHV.

Er besitzt langjährige Erfahrung mit Problemhunden und Hunden aus dem Tierschutz. Vor 23 Jahren hat er im Tierheim Bocholt angefangen sich um die Hunde, die keiner haben wollte, ehrenamtlich zu kümmern. Mit viel Hingabe und Leidenschaft gestaltet er seine Stunden, sodass nicht nur der Hund lernt, sondern auch Herrchen und Frauchen, Spaß an der Arbeit mit ihrem Liebling haben.

Tipps für Ihren Besuch bei uns

Voraussetzungen für das Training

Für einen reibungslosen Ablauf, beachten Sie bitte unsere Trainingsinfos:

Sind alle Punkte erfüllt, steht einem Training bei uns nichts mehr im Weg. Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht, uns telefonisch oder per Mail zu kontaktieren.

Wir freuen uns auf euch!